Krka Nationalpark – Wasserparadies

Hinterlasse einen Kommentar Standard

Stellt euch vor, es ist heiß und man braucht eine Abkühlung. Man möchte aber nicht immer am Strand liegen, sondern etwas schönes sehen und erleben. Dann wäre ein Ausflug zum wunderschönen Krka Nationalpark genau die richtige Idee.

Man hört überall das Wasser plätschern und das Wasser ist sehr sauber. Man kann sich sehr gut abkühlen, wenn man die Füße ins Wasser hält oder komplett schwimmen geht. Bei den heißen Temperaturen braucht man nämlich unbedingt etwas Kühles.

Unknown-3.jpeg

Was mir auch sehr gut gefallen hat, ist das Restaurant, wo das Wasser durchfloss. Dort habe ich Schinken und Käse mit Brot gegessen. Das ist eine kroatische Spezialität. Überhaupt das Essen in Kroatien schmeckt sehr gut.

Unknown-2.jpeg

Wie habt ihr euren Urlaub verbracht? Hattet ihr Spaß?

Eure Jelena ♥♥♥

Die Krka Wasserfälle

Hinterlasse einen Kommentar Standard

IMG_9244

Gestern habe ich die Krka Wasserfälle, die in einem Nationalpark sind, besucht. Es war sehr anstrengend aber wunderschön. Zunächst haben wir eine Bootstour gemacht und zwei Inseln besucht. Nach der Bootstour, die 4 Stunden dauerte, haben wir die Wasserfälle gesehen. Hierzu gibt es einen Weg, den man gehen muss und läuft somit einen großen Kreis. Ich habe viele Videos und Bilder gemacht. Das Bild, welches ihr seht, ist das wohl berühmteste Motiv vom Krka Nationalpark.Es ist auch das Highlight vom gesamten Fußweg. Ich war nicht schwimmen, da das Wasser wirklich sehr kalt ist. Es kommt vom Berg, fließt in den See und an einer Stelle vermischt sich das Wasser mit dem Meerwasser.

Am Donnerstag war ich in Trogir. Trogir gefällt mir auch sehr. Es ist kleiner als Šibenik, und trotzdem sehr schön. Man merkt aber, dass es in der Nähe vom Flughafen ist, da die Flugzeuge sehr tief fliegen.

Ich hoffe, ihr habt auch eine schöne Zeit.

Eure Jelena ♥♥♥