Ich habe den Film „Bibi & Tina – Tohuwabohu Total“ gesehen

Hinterlasse einen Kommentar Standard

Regie: Detlev Buck
Drehbuch: Detlev Buck, Bettina Börgerding
Darsteller: Fabian Buch, Winnie Böwe, Louis Held, Lisa-Marie Koroll, Michael Maertens, Emilio Sakraya, Lina Larissa Strahl
Produktion: Boje Buck Produktion, DCM Productions, Kiddinx Studios, ZDF
Verleih: DCM Film Distributions

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gestern habe ich den Film: Bibi und Tina- Tohuwabohu Total geguckt.

Hier eine kurze Einleitung:

Bibi und Tina begegnen einem ruppigen Ausreißer, der sich als Mädchen entpuppt und von seiner Familie verfolgt wird. Das Familienoberhaupt ist weltfremd, engstirnig und stur, den kann man nicht überzeugen und selbst BIBI kommt mit Hexerei nicht weiter. Außerdem ist Schloss Falkenstein „under construction“ und der Graf völlig überfordert, während Alex ein Musik-Festival auf Falkenstein plant und sich seinem Vater widersetzt. Und als wäre das nicht genug, wird Tina schließlich auch noch entführt. Bei all dem Chaos wird am Ende eines ganz klar: Wirkliche Veränderungen entstehen durch gemeinsame Aktionen und Anstrengungen, nicht durch Hexerei.

163548_poster_1.jpg

Meine Meinung zum Film Tohuwabohu Total:

Der Film ist sehr spannend. Im Film geht es am meisten um Freundschaft, Flucht, Pferde, Verfolgung, Angst und hauptsächlich Glück und Vertrauen. Das finde ich sehr toll. Besonders toll finde ich, dass Bibi und Tina den Ausreißer, der eigentlich eine Ausreißerin ist, helfen wollen. Die Frage ist, werden sie es auch schaffen ihr zu helfen? Der Film ist der beste und spannendste Film von allen vier Bibi und Tina Filmen, aber leider auch der letzte. Darum bin ich sehr traurig. Ich kann es euch nur empfehlen, schaut euch den Film an.

Fragen an euch zum Film Tohuwabohu Total:

  • Haben alle im Film Spaß?
  • Haben Bibi und Tina es geschafft dem Ausreißer zu helfen?
  • Wer ist der Ausreißer? Warum verhält er sich so merkwürdig?
  • Wer wird verfolgt und von wem?
  • Wer ist der Maulwurf?
  • Warum wird Tina gefangen genommen?
  • Kann Tina befreit werden oder ist es zu spät?

Die Lösungen zu den Fragen und wie ihr den Film findet, könnt ihr mir bitte in den Kommentaren schreiben.

Ich freue mich schon drauf.

Bis bald

Eure Jelena♥♥♥

Meine Meinung zum Buch „Plötzlich Hexe – Verzaubert noch Mal“ von Nina Petrick

Hinterlasse einen Kommentar Standard

 

106-36918_gr.jpg

Inhaltaangabe:

Larosia ist genau neun Jahre, neun Monate, neun Tage und neun Stunden alt, als etwas Seltsames geschieht: Sie erhält sechs magische Gegenstände sowie einen Brief, in dem steht, sie sei eine echte Windkleehexe. Ihre magischen Fähigkeiten soll sie im Kampf gegen die verfeindeten Rabenhäuslerhexen unter Beweis stellen. Dummerweise frisst Larosias Hund den Brief, bevor sie lesen kann, wie die magischen Gegenstände funktionieren. Nun sind Mut und verdammt gute Freunde gefragt!

Verlag: Ravensburger Buchverlag

Autorin: Nina Petrick

Illustratorin: Bianca Schaalburg

 

Meine Meinung zum Buch:

Ich finde das Buch sehr toll und spannend. In der Geschichte ist viel Spannung drin. Am besten finde ich, dass die Freundinnen Larosia und Amelie sich sehr vertrauen und zusammenhalten. Die Hexe Evalina gibt Larosia die sechs magischen Gegenstände und einen Brief. Amelie und Larosia müssen das Abenteuer überstehen und schnell die geheime Wüstenpflanzenformel finden. Doch für Larosia und Amelie bleibt es ein Rätsel, wie funktionieren die magischen Gegenstände und kann Larosia wirklich hexen?

Ich würde das Buch empfehlen zu kaufen oder jemanden ganz wichtigen wie Freunden oder der Familie zu schenken. Besonders denen die gerne lesen z.B. zum Geburtstag.

Ich selbst habe das Buch von meiner lieben Großtante geschenkt bekommen.

Eure Jelena ♥♥♥