So war die Mainzer Museumsnacht 2017

Hinterlasse einen Kommentar Standard

Wie schön mir dir die Museumsnacht 2017 gefallen hat, könnt ihr euch bestimmt vorstellen. Nachts im Museum ist eben etwas ganz besonderes. Tagsüber kann jeder. Ich habe das zum ersten Mal erlebt.  Ich war auch noch nie nachts in der Stadt.

Mir hat es sehr gut gefallen, dass man einiges auch anfassen und selbst probieren durfte. Ganz besonders war für mich, dass ich im Rheinland-Pfälzer Landtag in das Mikrofon sprechen durfte. Auch habe ich mit Abgeordneten gesprochen.

Ein Live-Video konnte ich nicht starten, weil ich in den Museen keinen Empfang hatte. Das werde ich aber bald nachholen.

Eure Jelena ♥♥♥

Sommerfestival des SWR

Hinterlasse einen Kommentar Standard

Zum ersten Mal habe ich das SWR Sommerfestival besucht. Dieses findet jedes Jahr statt. Ich habe viele Aktionen mitmachen können und habe auch bei der Hausführung dabei sein dürfen. Auch hier durfte ich die Kamera bedienen, die mir zunächst erklärt wurde. Danach fühlte ich mich sicher und es machte auch sehr viel Spaß. Ich habe echte Fernsehstudios gesehen und auch den Fernsehmoderator Martin Seidler getroffen, ein Foto mit ihn geschossen und einwenig mit ihn gesprochen. Auch die Radiostudios des SWR habe ich mir betrachten dürfen. Es war sehr spannend und zum Schluss durfte ich auch noch die Verkehrsmeldungen vorlesen. Der liebe Radiomoderator Hanns Lohmann erlaubte mir dies. Er war so nett zu mir. Danke dafür.

Es ist ein interessantes und schönes Sommerfestival gewesen und ich durfte sehen, wie Radio und Fernsehen gemacht wird. Ich komme gerne wieder zum SWR.

Eure Jelena ♥♥♥

 

Nachts im Museum

Hinterlasse einen Kommentar Standard

Mainzer Museumsnacht 2017 KopieNachts im Museum -was für eine Vorstellung. Ich habe mal die Werbung des Films „Nachts im Museum“ im Fernsehen gesehen, den Film aber noch nicht gesehen. Was ich aber heute Abend noch machen möchte, denn morgen ist die Museumsnacht. Die habe ich bisher noch nicht miterlebt. Ich denke mir, dass es sehr interessant wird und man vieles erleben kann. Das versprechen die Programmpunkte. Wer weiß, mit etwas Glück passieren auch so unglaubliche Dinge wie im Film „Nachts im Museum“. Ich möchte auch gerne ein Live-Video auf meinem Instagram-Account starten. Folgt mir am besten auf Instagram, denn dann bekommt ihr eine Benachrichtigung, wann ich online bin. Es würde mich sehr freuen.

Ansonsten wird morgen auch eine Aufführung von einen Gymnasium stattfinden, die ihre Auftritte während einer Projektwoche vorbereiteten. Es wird ein Stück von „Der König der Löwen“ aufgeführt. Ich liebe den Film „Der König der Löwen“ und ich würde auch sehr gerne mal nach Hamburg zum Musical fahren.

Eure Jelena ♥♥♥

 

Darf ich vorstellen, mein Reitverein <3

Hinterlasse einen Kommentar Standard

Ich war lange Zeit auf der Suche nach einen für mich schönen und geeigneten Reitverein. Wenn man in der Stadt lebt, ist es nicht wirklich einfach etwas passendes zu finden. Ich war oftmals mit meinem Fahrrad unterwegs, um Pferden näher zu kommen und einen für mich passenden Reitverein zu finden. Ich möchte nicht nur im Kreis reiten, sondern auch die verschiedenen Reitabzeichen erhalten und irgendwann, wenn ich richtig gut bin, Turniere reiten.

Am Pfingstwochenende hatte ich das große Glück, ein Reitturnier erleben zu dürfen. Das brachte mich auch zu den Verein, in dem ich schon sehr bald trainieren möchte. Es bietet alles an, was ich machen möchte und noch vieles mehr. Ich habe einige Videos gemacht, die ich zu einen Video geschnitten habe.

Ich hoffe, ich kann euch meine Begeisterung zu Pferden näher bringen.

Eure Jelena ♥♥♥

 

Känguru der Mathematik

Hinterlasse einen Kommentar Standard

Scan

Ich habe beim Känguru (Wettbewerb) der Mathematik in meiner Schule teilgenommen. Das war ein europaweiter Wettbewerb und ich bin froh und auch stolz, erfolgreich teilgenommen zu haben und eine Urkunde erhalten zu haben. Einige der Angaben auf der Urkunde sind nicht zu sehen, weil man im Internet schließlich aufpassen muss.

Eure Jelena ♥♥♥

 

Die Pause ist vorbei

Hinterlasse einen Kommentar Standard

Lange Zeit habe ich hier nichts mehr geschrieben. Es war wohl eine kleine Pause, die so nicht geplant war. Mir geht es gut und ich kann es kaum glauben, wie schnell die Zeit immer vergeht. Der Alltag… …wir kennen ihn alle und lieben ihn. Viel größer ist aber die Liebe zu den Ferien/ Urlaub. Wir träumen doch alle von ihn und mit etwas Glück ist es bad so weit.

Ich freue mich riesig auf die Ferien und es wird bestimmt sehr schön. Ich fliege nach Kroatien und werde einige Orte besuchen. Welche genau, werde ich euch noch verraten. In den Hotels werde ich Internet haben, so kann ich von meinen Erlebnissen berichten. Meine Mutter hat auch etwas tolles gekauft, damit ich schöne Videos von den besuchten Orten machen kann. Ich werde auch sicher ein Live-Video für meinen YouTube Kanal aufnehmen. Das wäre toll, wenn ihr dabei sein würdet. Wann genau ich das mache, werde ich euch noch rechtzeitig bekanntgeben.

Mir gefällt das Video, das ich hier auch eingebettet habe. Es steigert meine Vorfreude auf meine Sommerferien. Wo fährt ihr hin? Habt ihr schon etwas geplant?

Eure Jelena ♥♥♥