Was für eine erfreuliche Nachricht

Hinterlasse einen Kommentar Standard

Unknown-1

Gestern war einer meiner fröhlichsten Tage. Ich kam aus der Schule und meine Mutter zeigte mir einen Brief, den ich von meiner Traumschule erhalten habe. Ich wurde also in die Schule aufgenommen, in die ich unbedingt wollte. Es freut mich wirklich sehr, dass alles so klappt, wie ich es mir wünsche.

Mein Schwimmlehrer hat mir auch gesagt, dass ich anstatt des Bronze-Schwimmabzeichens direkt den Silber-Schwimmabzeichen machen kann. Heute ist wieder mein Training, wo ich mein Bestes geben werde. Letzte Woche habe ich mich erstmals getraut, vom 3 Meter-Brett zu springen. Das hat mich Überwindung gekostet aber zum Glück habe ich mich getraut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s